Kaiserschmarrn für Diabetiker

Kaiserschmarrn als Süßspeise ist für Diabetiker nicht geeignet. Hier erfahren Sie ob es ggf. doch einen Weg gibt die köstliche Mehlspeise zu genießen.

Da die meisten Rezepte für Kaiserschmarrn Zucker enthalten ist die Speise für Diabetiker weniger geeignet. Der einfachste Weg würde darin bestehen einfach Süßungsmittel wegzulassen. Doch vom Geschmack her kommt die Mehlspeise dann einfach nicht an das Geschmackserlebnis eines Kaiserschmarrn ran. Der Kaiserschmarrn muß einfach süß sein.

Kaiserschmarrn nach "normalen" Rezepten ist daher für Diabetiker weniger geeignet. Mit einem speziellen Kaiserschmarrn Rezept für Diabetikern ist es aber möglich das auch Diabetiker einen sehr leckeren Kaiserschmarrn zubereiten können.
zurück zurück zu: vorherige Seite Tipps