Informationen zum Kaiserschmarrn

Auf www.kaiserschmarrn.net finden sie ausführliche Informationen zum Kaiserschmarrn - der süßen Versuchung aus Österreich!

Kaiserschmarrn oder auch Kaiserschmarren ist eine Variante des Palatschinken und zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Süßspeisen der Österreichischen Küche. Der Name dies köstlichen Gerichts leitet sich von Kaiser Franz Joseph I. ab.

Zu dem Namen von Kaierschmarrn gibt es fast genauso viele verschiedene Legenden über den Namen wie Rezepte:

Heut zu Tage kommt der Kaiserschmarrn besonders in den Alpenregionen vor. Außer in Österreich erfreut sich der Kaiserschmarrn großer Beliebtheit in Süd Deutschland und Tirol. Die Süßspeise kann sowohl als Hauptspeise als auch als Nachspeise serviert werden, dabei ist das Gericht äußerst einfach herzustellen und schafft ein bisschen Österreich zuhause, dabei ist es besonders für Kinder ein Genuss.

Die meisten Zutaten die man für einen Kaiserschmarrn benötigt hat man meistens im Haushalt, allerdings gibt es viele Unterschiedliche Rezepte, einige etwas komplizierter und manche einfacher.
Der Kaiserschmarrn ist dabei so traditionsreich wie Österreich selber, dies merkt man auch heute noch in den über die Zeit unterschiedlichen Rezepte. Diese Youtube Video zeigt einen echt Österreichischen Chefkoch bei der Zubereitung:

Der Puderzucker beim Anrichten, darf natürlich genauso wenig fehlen wie der Apfelmus oder die Johannisbeeren.